Schlagwort-Archive: Museum

BUND Umwelthaus Neustadt i.H. – Natur erleben an der Ostsee

admin,

Bildung im Urlaub?

Für wohl die meisten kleinen Gäste klingt das erstmal furchtbar langweilig. Es sind doch Ferien und lernen müssen wir schon in der Schule, oder?

Aber so eine GPS GEO-Caching Tour auf den Spuren der Piraten hat mit Schule eigentlich gar nichts zu tun. Im Gegenteil.

Oder „Fledermaus Orten“. Hier kommen dogar Detektoren zum Einsatz, mit denen du die Rufe der Tiere hören kannst.

Was hört eigentlich eine Ohrenqualle? Stechen Seenadeln? Leben Garnelen in der Ostsee? Auf solche Fragen bekommst du hier Antworten. Und nicht nur Theorie, sondern es geht raus an die Ostsee. Flusskrebse und Flundern fangen und anschließend unter dem Mikroskop betrachten.

 

Echte Piraten können hier auch noch Piratentaler erbeuten. Wann und wo erfährst du unter diesem Link:

Luebecker-Bucht-Ostsee.de/BUND-Umwelthaus

Das Umwelthaus hat noch viel mehr zu bieten. Egal, wie das Wetter ist, hier wird’s sicher nicht langweilig.



 

Website

http://www.bund-ostholstein.de/umwelthaus_neustaedter_bucht/


 

Oldenburger Wallmuseum – Erlebe das Leben der Slawen im Mittelalter

admin,

Das Oldenburger Wallmuseum auf dem Gelände der früheren Slawensiedlung Starigard lässt das Mittelalter wieder auferstehen!

Wo?

Das Oldenburger Wallmuseum findest du, natürlich, in Oldenburg in Holstein, 20-30 Autominuten von der Lübecker Bucht entfernt.

In verschiedensten historischen Gebäuden finden sich spannende Ausstellungen über das Leben der Slawen im Mittelalter. Das Leben in einer westslawischen Stadt beherbergt die Altgalendorfer Scheune aus dem 18. Jahrhundert. Hier wurde unter anderem eine Gasse der Slawensiedlung nachgebaut, in der man den Alltag der Menschen im Mittelalter erleben kann.

Slawische Siedlung

Auf einer Insel am Wallsee wurde eine komplette slawische Siedlung mit eigenem Hafen nachgebaut. Hier kann man Handwerkern zuschauen, Wikingerschiffe bestaunen und an den Aktionstagen das Mittelalter hautnah erleben.
Das Oldenburger Wallmuseum hat noch viel, viel mehr zu bieten. Vom historischen Backhaus bis hin zur echten Wallanlage. Das muss man einfach selbst erleben!

Mittelalter zum mitmachen – auf zahlreichen Veranstaltungen

Das Museum ist an sich schon spannend, aber die zahlreichen Veranstaltungen sollte man sich vorher auf jeden Fall anschauen. An den Slawentagen zum Beispiel treffen sich Händler, Handwerker, Musiker und Kämpfer und lassen das Mittelalter wieder auferstehen.

Das Wallfest, verschiedene Märkte, Mitmachaktionen und Workshops bieten unheimlich viele Möglichkeiten, hier einen fantastischen Tag zu verbringen.

Geschichte live erleben könnte hier das Motto sein. Mitmachen ist absolut erwünscht! Ob beim Wolle spinnen, Brot backen, Fischen oder Bogenschießen.



Website

http://www.oldenburger-wallmuseum.de/