"Kriminelle" Ostsee – Küstenwache, Bundespolizei zur See und echte Piraten an der Lübecker Bucht

vera,

Drogenschmuggel, Mord und Totschlag – so ging’s jeden Mittwochabend bei der Küstenwache im ZDF zu.

Dass das Leben der echten Bundespolizei See durchaus spannend ist, hat Käpt’n Kapeister letztes Wochenende beim „Tag der Küstenwache“ erfahren. Die machen Feuer unter Deck, haben Unmengen von Pulver an Bord, das kälter ist als das Eismeer und Segel gibt es auch nicht mehr… Aber seht selbst:

In der Realität geht’s bei uns in der Lübecker Bucht entspannter zu als im TV. Wir Einheimischen (neudeutsch: Locals) schauen die Küstenwache, um ein uns bekanntes Gesicht zu sehen, oder einen Drehort zu verorten.

Es kommt nämlich durchaus vor, dass da von Neustadts Fischereihafen die Rede ist, und die Aufnahme aus dem Yachthafen Niendorf ist. Oder dass die Albatros „hoch auf See“ unterwegs ist, und dabei vor der Seebrücke Haffkrug liegt – denn von hier aus hast du den weitesten Blick auf die offene See. Auch wenn die Geschichten der Küstenwache manchmal an den Haaren herbeigezogen sind, so machen tolle Landschaftsaufnahmen alles wieder wett.
So ist es auch in der neuen Serie „Kripo Holstein“. Hier wird in der Region der Lübecker Bucht gedreht, als „Wache“ der Kripo Holstein dient das Pfarrhaus neben der Basilika Altenkrempe. Auf dem Weg zu meinem Pferd fahre ich meist durch Altenkrempe – und des Öfteren stehen auf der Hauptstraße ein Zone 30-Schild oder eine Baustellen-Ampel. Dann weiß man direkt:

Alles klar, an der Basilika Altenkrempe finden wieder Dreharbeiten statt.

Du kannst die Filmteams aber auch anderswo entdecken. Vergangenes Wochenende kreiste ein Hubschrauber über die Steilküste, immer und immer wieder. Der erste Gedanke ist, ob jemand vermisst wird? Auf den zweiten Blick entdeckt man dann meist in der Nähe eine Horde von Transportern, Campingwagen und allerlei Equipment. Dann kann man beruhigt dem teils atemberaubenden Flugstil des Hubschrauberpiloten folgen.

Ja, und wie komme ich heute auf das Thema? Auf dem Weg ins Büro habe ich die Bäderstraße gewählt, um den Blick aufs Meer zu genießen, statt schnell über die Autobahn zu düsen.

Und wer läuft mir über den Weg?

Der Darsteller der Kripo Holstein, auf dem Weg zum Bäcker in Haffkrug. Zuletzt sah ich ihn beim Weltstrandtag in Scharbeutz. Seine blonde Kollegin joggte zuletzt die Dünenmeile entlang.

Also, wenn ihr Fans der Serien seid, haltet die Augen offen! Denn die Darsteller arbeiten nicht nur hier, sondern genießen auch ihre Freizeit in der Lübecker Bucht. Die wissen halt, was gut ist 😉

vera (7 Posts)

Ich manage die Kampagne "om & action". Von mir lest ihr, wie ihr euch an der Lübecker Bucht bewegen könnt, wer euch bewegt und vor allem was euch bewegen sollte. Und natürlich auch, was mich bewegt...


2013 Bikini-Fit buddy Bundespolizei zur See Bäcker Neustadt i.H. drehtag freibeutermukke friendship cup Hafen live haffkrug hanseboot ancora boat show Hansi Conzelmann Hundstag Kinder Kirsten Harms Kurzurlaub Käpt'n Kapeister küstenwache lübecker bucht Museum natur neustadt Neustadt i.H. Neustadt in Holstein om & action ostsee ostsee strandfrühstück Pelzerhaken Sandra Rieckerman scharbeutz Schnorcheln Schnupperschnorcheln segeln sierksdorf SUP Supermarkt Neustadt i.H. Supermarkt Scharbeutz SUP Festival tauchbuddy tauchpartner tauchpartner suchen UNDINE Winter 2013 zdf ZDF Küstenwache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.